Neben Falten sind Altersflecken, medizinisch als Lentigo solares oder Lentigo seniles bezeichnet, eine typische Alterserscheinung der Haut. Dabei zeigen sich die meist nur wenige Millimeter großen, bräunlich aussehenden Altersflecken vor allem auf den Hautpartien, die über die Jahre besonders häufig der Sonne ausgesetzt waren. So ist dann auch UV-Strahlung Hauptursache für die Entstehung von Altersflecken. Normalerweise wird durch UV-Strahlung die Melanin-Produktion angeregt. Das Hautpigment Melanin sorgt dann für eine gleichmäßige Bräunung der Haut.
Auch mit Tigergras können wir der Hautalterung entgegenwirken. Die Pflanze wird schon seit Jahrhunderten in der ayurvedischen, chinesischen und thailändischen Medizin eingesetzt. Inzwischen erfreut sich die Heilpflanze auch in der Anti-Aging-Routine einer großen Beliebtheit. So wirkt sie desinfizierend und entzündungshemmend. Gleichzeitig kann es Falten bekämpfen.
Darüber hinaus werden von Herstellern – vor allem im Internet – zahlreiche Produkte mit wundersamer Anti-Aging-Wirkung angepriesen. Häufig ist der Nutzen dieser – meist teuren –Produkte jedoch sehr fraglich und weder der äußere noch der physiologische Alterungsprozess werden durch sie gestoppt. So kann neben einem eventuellen gesundheitlichen Schaden auch ein wirtschaftlicher entstehen. Auch ist die Zusammensetzung und Qualität derartiger Produkte aus dem Internet-Versand nicht gesichert.
Warum das mit Nadeln funktioniert, lässt sich sogar schulmedizinisch erklären: Die Verletzung von Gewebe setzt einen Regenerationsprozess in Gang. So funktionieren auch andere Anti-Aging- und Lifting-Methoden wie zum Beispiel Peelings, die die obersten Hautschichten abtragen, um den Zellen das Signal zur Erneuerung zu geben. Das Prinzip: Selbstheilungskräfte stimulieren und nutzen, weil diese nun mal mit der Zeit nachlassen. Es sei denn, man gönnt sich ab und zu ein paar Nadeln. Von Needleroller für den eigenen Hausgebrauch wird eher abgeraten. Minderwertige Roller können Schäden und Infektionen verursachen. Besser: Eine professionelle Micro-Needling-Behandlung beim Dermatologen. Die Behandlung sollte alle sechs Monate wiederholt werden. 

Seit einer 1990 publizierten Studie[28] gilt das Wachstumshormon Somatotropin (HGH, Human Growth Hormone) als besonders wirksames Anti-Aging-Mittel. Die Anhänger werben mit Aussagen wie Fettabbau, Hautgeneration, Prävention von Diabetes mellitus, Verbesserung des Stoffwechsels und eben verzögertes Altern. Auch die Bildung von Wachstumshormonen lässt im Laufe des Lebens kontinuierlich nach. Kritiker warnen jedoch vor unkalkulierbaren Risiken. Der Altersforscher Christoph Bamberger weist darauf hin, dass Tierversuche gezeigt haben, dass die Gabe von Wachstumshormonen Krebs begünstigt, da die Substanz generell alle Zellen zum Wachstum anregt, also auch möglicherweise vorhandene „schlafende“ Krebszellen.
Der Abfall der Geschlechtshormone (bei der Frau von Östrogenen, bei dem Mann von Testosteron) führt vor allem bei Frauen in den Wechseljahren zu entsprechenden Beschwerden: Zum Beispiel kann es zu einem vermehrtem Fettansatz, zu Stimmungsschwankungen und Osteoporose (Knochenschwund) und letztendlich zu einem beschleunigten Alterungsprozess des ganzen Körpers kommen. Die Gabe von Geschlechtshormonen soll dies verhindern. Ein verwandtes Hormon ist das De-Hydro-Epi-Andosteron (DHEA). Dieses soll unter anderem Übergewicht und Stress verringern. Die positiven Wirkungen sind für den Menschen nicht eindeutig belegt. DHEA steht jedoch in Verdacht, bestimmte Arten von Krebs zu begünstigen.
Die optimale Pflege sollte auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt sein, denn die Haut verändert sich und hat mit zunehmendem Alter unterschiedliche Bedürfnisse. Spezielle Anti-Aging-Produkte können das Unterhautgewebe stimulieren und vermehren. So straffen Sie die obere Hautschicht und können Falten optisch mildern. Um eine sichtbare Wirkung zu erzielen, müssen Sie Wirkstoffe wie Hyaluronsäure, Vitamin A oder C allerdings regelmäßig verwenden, denn die Wirkung ist temporär.
Klingt verblüffend: Durch feine Nadeln sollen Schlupflider geliftet, Hängebäckchen und Doppelkinn gestrafft, grobe Poren minimiert und Krähenfüße behoben werden. Und das bereits nach ein paar Sitzungen. "Facial Acupuncture" heißt die Anti-Aging-Methode aus der traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Statt mit Botox oder Fillern bestimmte Bereiche zu straffen, setzt diese Behandlung auf ganzheitliches Verjüngen und natürliches Lifting. 
↑ Darren J. Baker, Bennett G. Childs, Matej Durik, Melinde E. Wijers, Cynthia J. Sieben, Jian Zhong, Rachel A. Saltness, Karthik B. Jeganathan, Grace Casaclang Verzosa, Abdulmohammad Pezeshki, Khashayarsha Khazaie, Jordan D. Miller, Jan M. van Deursen: Naturally occurring p16Ink4a-positive cells shorten healthy lifespan. In: Nature. 2016, doi:10.1038/nature16932.

David Sinclair von der Harvard Medical School in Boston ist davon überzeugt, dass eine extreme Diät einen „Notruf“ in den Körperzellen auslöst, der den Alterungsprozess drastisch verlangsamt. Er hat in Laborversuchen herausgefunden, dass sich dieser lebensverlängernde Effekt in vitro bei Hefezellen durch die Substanz Resveratrol aus Rotwein künstlich auslösen lässt. Ob sich das Ergebnis auf Menschen übertragen lässt, ist offen.[19]
Das Testosteronniveau sinkt bei Männern um bis zu ein Prozent pro Jahr, sodass es bei Personen von 60 bis 80 Jahren nur noch 30 bis 50 % des Ausgangswertes hat.[21] Durch einen zu niedrigen Testosteronspiegel erhöht sich das Herzinfarktrisiko signifikant.[22] Allerdings sollte bei einer Vorgeschichte von Herzinfarkten mit Testosterongaben äußerste Vorsicht angebracht sein.[23] Durch Testosterongabe (+ Training) erhöht sich die Muskelmasse, wodurch bei älteren Männern die Mobilität und die Lebensqualität deutlich verbessert wird.[24] Im Seniorensport gehören Therapeutic Use Exemptions. für Testosteron zu den am häufigsten verwendeten Medikamenten, da bei niedrigem Testosteronspiegel die sportliche Leistungsfähigkeit deutlich herabgesetzt ist.[25] Die Zufuhr von Testosteron bei Männern mit Prostatakrebs ist umstritten, da einerseits die bisherigen Ergebnisse der Forschung höchst widersprüchlich sind,[26] es aber auch andererseits zu einem Paradigmenwechsel in der Prostataforschung gekommen ist.[27]
Alterserscheinungen der Haut werden durch innere und äußere Faktoren beeinflusst. Die inneren Faktoren sind genetisch vorbestimmt und ganz natürlich. Zu den äußeren Faktoren gehören zum Beispiel UV-Licht, Lufttrockenheit, Umweltverschmutzungen wie Abgase, extreme Temperaturen, Medikamente und Stress. Mit verschiedenen Kosmetikprodukten lässt sich der durch äußere Faktoren hervorgerufenen Hautalterung vorbeugen. Empfohlen werden feuchtigkeitsspendende Kosmetika und Sonnenschutz-Präparate mit Breitband-UV-Filtern und Pigmenten. Eine große Rolle in der Anti-Aging-Kosmetik spielen darüber hinaus Cremes mit Vitamin A und E, Phenolen und Polyphenolen, Antioxidanzien (Radikalfänger) sowie dem Coenzym Q10.
2 Ausgenommen Bücher, Zeitschriften und Pfandbeträge. Keine Einlösung möglich in unseren Partnershops, in der ROSSMANN Fotowelt oder in den ROSSMANN Filialen. Eine Auszahlung des Gutscheinbetrages ist nicht möglich. 5% Rabatt auf den Warenkorbwert im ROSSMANN Online-Shop erhalten Sie bis zum Ende Ihrer Mitgliedschaft in der babywelt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Rossmann Online GmbH, Isernhägener Str. 16, 30938 Burgwedel.
Wir lassen nichts unversucht, um unsere Haut vor dem Altern zu schützen. Von Hautbehandlungen mit Heilsteinen wie dem Jaderoller über verschiedene Seren bis hin zur Inner-Beauty - sobald die Produkte die Reproduktion straffer und jugendlicher Haut versprechen, gewinnen sie weltweit an Hype und Beliebtheit. Wir haben euch hier fünf Anti Aging Produkte zusammengefasst, die ihr sofort shoppen könnt:
×