Wer nicht peelt, braucht keine tolle Creme, das wäre reine Verschwendung. Denn abgestorbene Hautschüppchen legen sich wie Dachziegel auf der Oberfläche ab und versiegeln sie regelrecht. Wertvolle Inhaltsstoffe können nicht in die unteren Hautschichten eindringen, die Poren verstopfen, der Teint wirkt fahl, wir sehen älter aus und es entstehen Pickel. Wer dagegen die Haut mehrmals in der Woche sanft abschält, sorgt für freie Poren und ein schönes Hautbild. Wer zu Rötungen neigt, sollte Enzym-Peelings statt einem Peeling mit Schleifpartikeln verwenden.

Darüber hinaus werden von Herstellern – vor allem im Internet – zahlreiche Produkte mit wundersamer Anti-Aging-Wirkung angepriesen. Häufig ist der Nutzen dieser – meist teuren –Produkte jedoch sehr fraglich und weder der äußere noch der physiologische Alterungsprozess werden durch sie gestoppt. So kann neben einem eventuellen gesundheitlichen Schaden auch ein wirtschaftlicher entstehen. Auch ist die Zusammensetzung und Qualität derartiger Produkte aus dem Internet-Versand nicht gesichert.

Mit dem Code SPARSET erhalten eingeloggte PlusMitglieder 5% Rabatt. Der Gutscheincode ist im Rahmen des Bestellprozesses einlösbar. Der Gutschein gilt nur für Artikel aus der Kategorie Spar-Sets. Der Gutschein ist gültig bis einschließlich 30.06.2021. Nur ein Gutschein pro Bestellung. Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten. Keine Barauszahlung möglich.

Die Haut ist das größte Organ und kann nur im Zusammenhang mit Ihrem Körper betrachtet werden. Was Sie Ihrem Körper zuführen, hat daher einen großen Einfluss auf Ihre Haut und Ihr Wohlbefinden. Bevor Sie zu Anti-Aging-Mitteln greifen, sollten Sie daher auf einen gesunden Lebensstil achten. Das bedeutet, essen Sie ausgewogen, trinken Sie genug und bewegen Sie sich regelmäßig. Insbesondere die Zufuhr von genügend Flüssigkeit hat einen positiven Effekt auf die Haut und kann für mehr Elastizität sowie Spannkraft sorgen. Leitungswasser sowie Mineral-, Quell- und Tafelwasser sind die besten Quellen für eine gesunde Flüssigkeitszufuhr. Aber auch über feste Nahrung nehmen Sie Flüssigkeit auf, beispielsweise über Gemüse und Obst.
Wer nicht peelt, braucht keine tolle Creme, das wäre reine Verschwendung. Denn abgestorbene Hautschüppchen legen sich wie Dachziegel auf der Oberfläche ab und versiegeln sie regelrecht. Wertvolle Inhaltsstoffe können nicht in die unteren Hautschichten eindringen, die Poren verstopfen, der Teint wirkt fahl, wir sehen älter aus und es entstehen Pickel. Wer dagegen die Haut mehrmals in der Woche sanft abschält, sorgt für freie Poren und ein schönes Hautbild. Wer zu Rötungen neigt, sollte Enzym-Peelings statt einem Peeling mit Schleifpartikeln verwenden.

Um unsere jugendliche Haut möglichst lange zu bewahren und der Hautalterung vorzubeugen, empfiehlt es sich bereits ab 20 die Haut mit einer Feuchtigkeitspflege regelmäßig einzucremen. Spätestens ab 25 sollten Sie zu ersten Ant Aging Mitteln für die junge Haut greifen und mit einer konsequenten Hautpflegeroutine beginnen. Ein perfektes Anti Aging Einsteigerprodukt ist die SKINOVAGE Mimical Control Cream.
Die Anti-Aging-Creme von La Roche-Posay zieht nach dem Auftragen schnell ein und hinterlässt ein angenehmes, geschmeidiges Hautgefühl. Daher eignet sie sich auch gut als Make-up-Unterlage. Die Haut wird optimal mit Feuchtigkeit versorgt und dadurch wird Falten entgegengewirkt. Die "Hyalu B5" Pflege-Creme ist besonders gut verträglich und eignet sich daher auch für empfindliche Haut.
Seit mehr als einem Jahrzehnt trifft sich Huda mit Experten und Führungskräften der Gesichtspflegebranche. Ihr Auftrag? Die wirksamsten, zugänglichsten und einfachsten Formeln für gesunde, strahlende Haut zu finden und sie mit möglichst vielen Menschen zu teilen. Dieser Wunsch veranlasste sie zur Lancierung von Wishful, ihrer ersten Hautpflegelinie.  
Bei dem sogenannten Anti-Aging sollen Alterserscheinungen sowie altersbedingte Behinderungen und Krankheiten durch Vorbeugung, Früherkennung, Behandlung und Umkehr vermieden bzw. gemildert werden. Als Anti-Aging-Medizin wird eine medizinische Teildisziplin bezeichnet, die auf wissenschaftlicher Forschung und medizinischen Technologien beruht. Darüber hinaus gebraucht die Kosmetik- und Wellness-Branche den Begriff Anti-Aging zur Vermarktung spezieller Produkte.
Traurig, aber wahr: Die Alterung der Haut lässt sich nicht vermeiden. Mit jedem Jahr verliert sie an Elastizität und Spannkraft. Allerdings lässt sich dieser Vorgang durch die richtige Hautpflege und Anti-Aging-Methoden deutlich hinauszögern. Anti Aging bezeichnet alle Behandlungen, Produkte und Maßnahmen, die den Prozess der Hautalterung verlangsamen.  
×