Noch viel mehr können wir die Gesundheit und damit das Aussehen unserer Haut beeinflussen. Wer zu wenig schläft, sich unausgewogen ernährt, Alkohol trinkt und raucht oder ständig gestresst ist, tut sich und seiner Haut keinen Gefallen. Eine gesunde und ausgeglichene Lebensweise ist die Basis für eine gesunde und schöne Haut. Dabei gilt es das Zusammenspiel der folgenden Aspekte zu berücksichtigen.
Schauen Sie sich das stilvolle feuchtigkeitscreme mit tollen Designs genau an. Das lässt Sie großartig und aufregender aussehen und verleiht Ihrem Lebensstil einen zusätzlichen Touch. Das spezielle Design der Außenseite unterstreicht die große Aufmerksamkeit unserer Hersteller f¨¹r Details und die hohe Qualität des Produkts. Probieren Sie es einfach aus, es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie von ihnen beeindruckt sind. Dies ist eine großartige Möglichkeit in Ihrem Leben, gleichzeitig einfach und stilvoll zu bleiben.
Peptide gibt es viele, um die gewünschten Anti-Aging-Effekte zu erzielen, ist eine optimale Kombination aus Peptiden und Antioxidantien in Anti-Aging-Cremes ausschlaggebend. Peptide tragen die wichtige Funktion, die Falten zu glätten und die körpereigene Produktion von Kollagenen zu fördern, um jung und möglichst faltenfrei auszusehen und gleichzeitig die Schutzbarriere der Haut zu stärken.

Dass bestimmte Umweltgifte, wie Alkohol und Nikotin, die Hautalterung beschleunigen kann, ist bekannt. Zu wenig Schlaf und Stress können der Haut ebenfalls zusetzen. Sogar zu viel Zucker lässt die Haut vorzeitig altern. Auch ein Übermaß an Sonnenlicht schädigt die Haut. So liefert die Sonne zwar das wichtige Vitamin D, doch zu starke Sonneneinstrahlung lässt die Haut schnell altern und kann Hautkrebs verursachen.
Wie aufwendig ist die Behandlung? Für Gesicht, Hals oder Dekolleté sind etwa drei bis vier Behandlungen im Abstand von je einem Monat ratsam. Direkt nach der Unterspritzung am besten ausruhen und zu Hause bleiben. Am nächsten Tag ist alles wieder normal. Erste Effekte sind sofort sichtbar, spätestens jedoch nach zwei bis drei Wochen. Je nach Alter und Hautbeschaffenheit hält die Wirkung ungefähr ein Jahr lang an.
Bis in die 1990er Jahre galt auch die Frischzellentherapie als mögliche „Geheimwaffe“ gegen Alternsprozesse; in Deutschland wurde sie 1997 verboten. Im Jahr 2000 wurde das Verbot zwar aufgehoben, die Therapie ist mittlerweile jedoch nicht mehr besonders populär. Folgende Maßnahmen werden immer wieder empfohlen, sind aber nicht durch große prospektive Studien belegt.
Auch wenn sich der Alterungsprozess grundsätzlich nicht aufhalten lässt, gibt es einige Faktoren, die diesen positiv beeinflussen. Beliebt sind beispielsweise kosmetische Produkte aus der Natur. So helfen die Vitamine C und E als Radikalefänger, negative Effekte auf die Haut abzuwehren. Auch Grüntee, Trauben und Algen werden diese Eigenschaften zugesprochen.
Nachweislich leben überdurchschnittlich viele Menschen, die älter als 100 Jahre alt werden, auf Okinawa und auf Sizilien; auf beiden Inseln werden die Geburten amtlich erfasst.[19] Im Gegensatz dazu gibt es zum Beispiel für die Altersangaben der Hunzukuc keine amtlichen Belege. Auf Okinawa ernähren sich die Bewohner vor allem von Fisch, Nori, Goya-Gurken, Soja, Tofu, Kohl, Süßkartoffeln, Obst und grünem Tee. Auf Sizilien wird viel Gemüse gegessen, außerdem spielen Fisch und Olivenöl bei der Ernährung eine wichtige Rolle.
Viele Leute sehen nicht mehr gut, kommen im Alltag aber ohne Brille aus. Die Folge: sie kneifen die immer wieder die Augen zusammen, um schärfer zu sehen. Das begünstigt die Faltenbildung. Eine lebendige Mimik und Lachfalten sind natürlich sympathisch, auf eine durchs Augen zusammenkneifen entstandene Zornesfalte kann dagegen jeder verzichten - deshalb lieber mit Kontaktlinsen und Brille vorbeugen.
Das Micro Needling ist eine besonders sanfte Behandlungsform der Mesotherapie, bei der die Hautzellen im Bindegewebe mittels einer Vielzahl von winzigen Nadeln schonend geöffnet werden. Dadurch können stoffwechselanregende Substanzen wie hochkonzentrierte Aminosäuren, Elektrolyte, Zink oder auch Hyaluronsäure sehr gut wirken. Die Zellneubildung, Zellgeneration und die körpereigene Kollagenproduktion wird aktiviert. Ihre Haut strafft sich und die Faltentiefe wird deutlich abgemildert.

​Die Anti-Falten-Creme von L'Oréal Paris hat einen angenehmen Geruch, lässt sich gut auftragen und schenkt der Haut viel Feuchtigkeit. Sie zieht schnell ein und hinterlässt keinen unangenehmen Fettfilm auf der Haut. Vor allem, wenn man sehr trockene Gesichtshaut hat, ist die reichhaltige Pflege der "Revitalift Laser X3" super geeignet. Dadurch, dass die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt wird, wirkt sie insgesamt praller. Auch kleine Fältchen um die Augenpartie wirken aufgepolstert.


Ein weiterer Wirkstoff ist Retinol, eine reine Form von Vitamin A. Schon eine geringe Konzentration hilft gegen Falten und kraftloser Haut. Bei empfindlicher Haut wird von Retinol eher abgeraten. Hyaluronsäure ist ein wichtiger Bestandteil vieler Anti-Aging-Pflegemittel. Es unterstützt den hauteigenen Regenerationsprozess, verleiht der Haut mehr Spannkraft und polstert Falten auf.  
×