Für die Rossmann Online GmbH gilt: Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Rossmann Online GmbH. Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand. Die Versandkosten in Höhe von 4,95 € entfallen ab einem Bestellwert von 69 €, sowie bei einer Lieferung Ihrer Bestellung in eine Filiale. Bitte beachten Sie, dass bei großen, sperrigen Produkten statt der Versandkosten Frachtkostenzuschläge anfallen können, die Höhe der Frachtkostenzuschläge können Sie auf den jeweiligen Produktdetailseiten zu diesen Produkten nachvollziehen.

Eine Wunderwaffe gegen die Hautalterung gibt es nicht. Das ist allerdings nicht weiter schlimm, denn jeder Mensch altert, ob Mann oder Frau. Es handelt sich um einen natürlichen biologischen Prozess und bedeutet, man ist am Leben. Trotzdem gelten Falten und schlaffe Haut als unschön, sodass die Kosmetikindustrie zahlreiche Anti-Aging-Mittel anpreist. Im Grunde bedeutet Anti-Aging frei übersetzt so viel wie Anti-Alterung, also das Nicht-Altern. Biologisch ist das aber nicht möglich, sodass von Kosmetik gesprochen werden müsste, die den Hautalterungsprozess verlangsamt. Sie können diesen Prozess tatsächlich positiv beeinflussen, wenn gleich natürlich auch individuelle Faktoren wie Gene eine Rolle bei der Hautalterung spielen. Welche Wirkstoffe die Haut gesund pflegen und kleine Fältchen ausgleichen können und welche Rolle dabei Ihr Lebensstil spielen kann, das lesen Sie hier.
Oxidativen Stress zu reduzieren, ist nur ein Bestandteil der Anti-Aging-Maßnahmen für die Haut, wenn auch ein wichtiger. Ebenfalls von Bedeutung ist: Die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, die Bildung von Kollagen und neuen Zellen anzuregen, den Fettgehalt und die Hautbarriere zu verbessern sowie die Haut zu beruhigen. Dies leisten unter anderem sogenannte Moisturizer, Fruchtsäuren, Lipide oder Hyaluronsäure.

Ein Anti-Falten Serum eignet sich besonders, um die Haut langfristig intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen. Nach einem Peeling angewendet, können die Anti-Aging Wirkstoffe in der flüssigen Textur gut in die Haut eindringen. Aus diesem Grund trägt man ein Serum vor einer Creme auf. Noch intensiver als ein Anti Aging Serum wirken Ampullen! Die BABOR Ampoule Concentrates eignen sich ideal als unterstützende Anti Aging Pflege, denn sie wirken sofort. Sichtbar, spürbar und anhaltend. Insbesondere die Lift & Firm Ampullen sorgen auch bei anspruchsvoller Haut für einen zusätzlichen Anti-Aging Boost!

Eine schonende Anti-Aging-Behandlung, bei der die Hautstruktur durch eine mechanische Peeling-Methode verbessert wird. Hinter dem Wort Microdermabrasion verbirgt sich im Grunde die Bezeichnung für eine kleine Hautabschleifung. Bei diesem schmerzfreien Verfahren wird mittels speziellen Kristall-, Glas- oder Sandstrahlgeräten die oberste Hautschicht abgeschliffen und durch ein Vakuum wieder abgesaugt. Durch die Behandlung werden die Poren geöffnet, Unebenheiten entfernt und die Durchblutung, Kollagenbildung und Zellerneuerung der Haut angeregt. Große Poren werden feiner und die Faltentiefe wird reduziert. Um den verjüngenden Effekt der Microdermabrasion zu erhalten, empfiehlt sich eine Sitzung pro Monat. Vorsicht: Die Behandlung ist für Patienten mit frischen Aknenarben oder aktivem Herpes nicht geeignet.  
Es ist ratsam, Übergewicht (Adipositas) zu vermeiden. Darüber hinaus empfiehlt es sich, auf Nikotin zu verzichten und den Alkoholkonsum in Grenzen zu halten. Neben den gesundheitlichen Risiken wie Lungenkrebs oder Durchblutungsstörungen altert die Haut von Rauchern schneller – Falten sind die Folge. Auch ist es ratsam, auf ausgiebige Sonnenbäder zu verzichten: Übermäßige UV-Strahlung verursacht ebenfalls Falten.
Auch Radikalfänger können in Sachen Anti-Aging wirksam sein. Das gilt zum Beispiel für die Effekte von Vitamin C und E, die in frischen Früchten und in Gemüse zu finden sind. Diese Substanzen können die negativen Effekte der UV-Strahlung auf die Haut abmildern. Vitamin C Seren können im Unterhautfettgewebe das Kollagen und das Elastin des Bindegewebes schützen, sodass die Haut faltenfeier wirken kann. Wichtig ist, dass Sie Produkte mit diesen Wirkstoffen immer in Kombination mit einem wirksamen Sonnenschutz verwenden sollten, denn die Haut wird gegenüber UV-Strahlung noch empfindlicher. 
Verwandte Themen: AHA-Fruchtsäure Aloe Vera Apparative Kosmetik Aqua-Training Atemtherapie Bioresonanz-Therapie Body-Forming Cardio-Training Collagen Detoxing Ernährungsberatung Fasten Felketherapie Gesundzufriedenheit Hyaluronsäure Körperfettanteil Micro Needling Mikrodermabrasion Moorbad Peeling Phytobiodermie Pilates Qi Gong Stressmanagement Ultraschall Behandlung
Wir werden älter und das zeigt sich auch im Gesicht. Solange wir jung sind, arbeitet unsere Haut optimal. Kollagen sorgt dafür, dass das Gewebe stabil und fest bleibt, Elastin hält die Haut dehnbar. Im Laufe der Zeit produziert der Körper immer weniger Kollagenfasern, die Zellen der obersten Hautschicht teilen sich nur noch alle 50 Tage – und nicht mehr alle 27 Tage. Damit nimmt der Wasser- und Fettgehalt der Haut ab und das Unterhautfettgewebe wird dünner. Die Haut altert. Sichtbar wird dieser Prozess etwa ab dem 30. Lebensjahr, er beginnt allerdings schon mit 20.

Der Abfall der Geschlechtshormone (bei der Frau von Östrogenen, bei dem Mann von Testosteron) führt vor allem bei Frauen in den Wechseljahren zu entsprechenden Beschwerden: Zum Beispiel kann es zu einem vermehrtem Fettansatz, zu Stimmungsschwankungen und Osteoporose (Knochenschwund) und letztendlich zu einem beschleunigten Alterungsprozess des ganzen Körpers kommen. Die Gabe von Geschlechtshormonen soll dies verhindern. Ein verwandtes Hormon ist das De-Hydro-Epi-Andosteron (DHEA). Dieses soll unter anderem Übergewicht und Stress verringern. Die positiven Wirkungen sind für den Menschen nicht eindeutig belegt. DHEA steht jedoch in Verdacht, bestimmte Arten von Krebs zu begünstigen.
Der perfekte Hals ist für die meisten Frauen glatt, geschmeidig und schlank. Doch nur die wenigstens kümmern sich um die Hals- und Dekolletépartie so intensiv wie um ihre Augenfältchen. Dabei wurde von Hautexperten längst bestätigt, dass der Hals der Verräter des wahren Alters ist. Am Hals hat die Haut kaum Fettpolster und wenig Talgdrüsen. Da sich der Hals bei jeder Bewegung mitdreht, meist schutzlos der Sonne und oxidativen Stress ausgesetzt ist, wird er ohne intensive Pflege häufig trocken und rasch faltig. Die dünne und empfindliche Haut bedarf deshalb besonderer Pflege und Aufmerksamkeit. Es gibt viele feuchtigkeitsspendende Anti-Aging-Cremes, die speziell für den empfindlichen Bereich entwickelt worden sind und einen wunderschönen Hals und ein glattes Dekolleté zaubern. Sie minimieren kleine Unreinheiten, Verfärbungen und Imperfektionen, verwöhnen die Haut mit Vitaminen und füllen die Feuchtigkeitsdepots nachhaltig auf.  
×