Adele postet ein Bild von sich bei Instagram - und ist kaum wiederzuerkennen: Ganze 45 Kilo Gewicht soll die britische Sängerin mittlerweile verloren haben. Zu verdanken hat sie das einem straffen Sportprogramm - und der sogenannten Sirtfood-Diät, bei der sogar Rotwein und Schokolade erlaubt sind. Wir haben die neue Trend-Diät mal genauer unter die Lupe genommen. 
Auf diese Weise lässt sich natürlich einiges an Zeit und Energie einsparen. Es ist übrigens gar nicht so leicht, an einen Thermomix zu kommen! Denn er wird nicht in Elektromärkten oder in Haushaltswarengeschäften vertrieben. Vielmehr kannst Du ihn nur über ein Netz geschulter und spezieller Repräsentanten erwerben. Dieser Berater führt allen Interessierten das Gerät vor – etwa bei einem Erlebniskochen, Thermomix Partys oder Kochtreff’s.
Der Sellerie zählt zu der Gattung der Doldenblütler (Apiaceae) und umfasst etwa 30 verschiedene Arten. Es wird zwischen der Knollensellerie und dem oberirdischen Teil der Selleriepflanze, dem Staudensellerie unterschieden. Der Sellerie zählt zu den hochgesunden Pflanzen und findet von daher als Heilpflanze Verwendung. Sowohl in der westlichen Medizin als auch beispielsweise in der indischen ayurvedischen Heilmedizin.
Adele hat in den letzten Monaten deutlich an Gewicht verloren und dadurch nicht nur ihren Körper komplett verändert, auch ihr Gesicht ist sichtbar schmaler. Geäußert hat sich die Sängerin zu ihrer optischen Veränderung noch nicht und die Frage ist überhaupt: Muss sie das? In vielen Artikeln wird Unverständnis und Sorge geteilt, wodurch man sich gleichermaßen unsicher ist, warum die Kleidergröße einer ausgezeichneten Sängerin überhaupt so ein großes Thema ist. Denn während sie einerseits mit Lob für ihre neue Figur überhäuft wird, hagelt es gleichermaßen Kritik, dass sie ihrer Rolle als #bodypositivity-Vorbild nicht mehr gerecht würde. Doch was steckt hinter ihrem Gewichtsverlust? Und: Warum geht es am Ende des Tages immer um die Kleidergröße?
Sport und die richtige Ernährung alleine reichen aber nicht für einen gesunden Lebensstil aus, so Pete Geracimo. «Wir alle haben ein hektisches Leben. Der Tag hat nicht genügend Stunden, um alles zu erledigen. Wir müssen das Gleichgewicht finden für unsere Arbeit, Familie und Freunde. Wir müssen uns auch mehr anstrengen, sorge zu uns selber zu tragen.» (gru)
Da Adele nicht gerade ein begeistertes Sportass ist, sei insbesondere diese Umstellung für ihre schlanke Silhouette verantwortlich, verrät die Brasilianerin, die jedoch nicht direkt von Adele engagiert wurde. Medienberichten zufolge hat Adele sich die Hilfe von Joe Wicks, den man als "The Body Coach" kennt, und dem Promitrainer Dalton Wong gesichert, um zusätzlich zur Ernährungsumstellung ein wenig leichtes Workout in ihre tägliche Routine einzubauen.

Wieso ist die Thermomix®-Diät so erfolgreich und weshalb kann Abnehmen mit dem Thermomix® durchaus Spaß machen? Sämtliche Thermomix®-Diätrezepte basieren auf der Erfahrung vieler tausender begeisterter Nutzer, die bereits vor Dir Erfolge mit dieser geschmackvollen Diät hatten. Die leichte Küche und der Thermomix® lassen sich aufgrund der Vielseitigkeit des Küchengeräts bestens vereinen. Wenig Öl und trotz verringerter Kalorien trotzdem satt - mit dem Thermomix® ist das gesund und trotzdem schmackhaft möglich.
Die Erfolge der Sirtfood-Diät sind wissenschaftlich noch nicht bewiesen. Wer sich eine Weile nach der Sirtfood-Diät ernährt, muss seine Ernährung dringend dauerhaft umstellen, da sonst der Jojo-Effekt einsetzt. In der ersten Woche werden sehr wenig Kalorien aufgenommen, andere Programme wie zum Beispiel die Brigitte-Diät arbeiten mit einer deutlich höheren Kalorienzufuhr - und lassen uns trotzdem Gewicht verlieren.
Prof. Dr. Kleine-Gunk rät außerdem dazu, den Konsum von folgendem Lebensmittel zu verringern: „Zucker sollte reduziert werden, vor allem einfacher Zucker. Hierbei handelt es sich um Stoffe, die das Altern begünstigen. Zucker verklebt Substanzen in unserem Körper auf molekularer Ebene, vor allem Eiweiße. Dadurch wird das Altern begünstigt und der Sirtuinaktivierung entgegen wirkt.“
Dies ist die schnelle Variante der Thermomix® Diät und besonders geeignet für kurzfristige, schnelle Erfolge. Also wenn du z. B. ein paar Weihnachtspfunde oder Urlaubskilos wieder runter haben möchtest. Du wirst in den sechs Wochen – wenn du dich an den Plan hältst – 3-8 Kilo abnehmen können. Allerdings wird hier auch ein bisschen mehr von dir verlangt. Gerade zu Beginn wird es nicht so leicht sein, sich an die vorgegebenen Kalorienmengen zu halten – vor allem an den Fastentagen.
Adeles plötzliche Radikaldiät wurde nicht etwa von ehrgeizigen Produzenten oder oberflächlichen Stylisten initiiert. Das amerikanische Klatschmagazin People ist sich sicher, dass ihr kleiner Sohn Angelo der wahre Grund für die Ernährungsumstellung ist. So wolle die 31-Jährige für ihren Sohn "die gesündeste Mutter überhaupt" sein berichtet eine namentlich nicht genannte Quelle. Der siebenjährige Angelo stammt aus Adeles gescheiterter Ehe mit Simon Konecki und inspiriert sie demnach zu ihrem neuen, gesunden Lifestyle.
Schon 100 x gegessen - aber noch nie fotografiert und online gestellt. Ich weiß gar nicht, warum! Dabei ist es eine so leckere Tomaten-Suppe, die man mit den einfachsten Zutaten, die man (zumindest ich) eigentlich immer auf Vorrat da hat. Schnell gemacht, wärmt von innen und das Tolle: sie ist gesund und passt in jede Diät. Sie kommt ursprünglich aus dem marokkanischen und ist auch bekannt als Harira Suppe.

Ich esse mich nie satt. Ich meide Kalorien Bomben. Ich wiege trotzdem zwischen 90 kg und 110 kg. Ich mache auch Mal Nulldiät. Bei mir purzelt nichts so lustig Es ist bei mir Krieg gegen den eigenen Körper. Und es springen mir auch keine Kalorien in den Mund. Ich esse Kalorien- Knabber einfach nicht. Übergewicht ist wohl eine Krankheit. Jedenfalls kriege ich Schilddrüsenhormone und Metformin. Und nachts gehe ich weil ich vor Hunger nicht schlafen kann an den Schrank: den Arzneischrank.
Megastar Adele wird immer dünner, das ist auf den aktuellen Bildern nicht zu übersehen. Doch jetzt tauchte ein neues Foto der Sängerin von der Oscar-Party von Beyoncé und Jay-Z auf. Und ihre Fans können es kaum glauben: Ist sie das wirklich? Das Leoparden-Kleid legt sich hauteng an ihre neue Top-Figur - und zeigt, was für eine Wespentaille Adele inzwischen hat! Und auch im Gesicht hat die Britin abgespeckt. Die elegante Hochsteckfrisur unterstreicht die markant gewordenen Gesichtszüge.
Bestimmte Nahrungsmittel sind besonders reich an Substanzen, welche die Aktivität dieser Enzyme erhöhen sollen. Die Vermutungen der Erfinder der Sirtfood-Diät liegen darin, dass ein hoher Verzehr dieser Sirtuin-Lebensmittel (kurz: Sirtfoods) einen positiven Einfluss auf den Stoffwechsel sowie die Alterung der Teilnehmer hat. Zugleich achten Menschen, die sich nach der Sirtfood-Diät ernähren auf ein Kaloriendefizit.

Die Diät wurde vielfach getestet und führte zu hervorragenden Ergebnissen im Bereich der Gewichtsreduktion. Dennoch sind sich Forscher nicht einig, dass Sirtuine wirklich jung, fit und schön halten. Des Weiteren ist die Methode wissenschaftlich nicht ausreichend untersucht und gilt daher nicht als bewiesen. Es wird eher angenommen, dass die Diät aufgrund reduzierter Kalorienzufuhr und ausgewogener Ernährung die Pfunde purzeln lässt und ein Diät-Erfolg erzielt wird.
Es ist wieder einmal so weit. Der Backofen muss gereinigt werden. Eigentlich eine einfache Aufgabe, wenn man diesen ganzen Kram, der darin verbaut ist, nicht separat reinigen müsste. Wie wird dies in anderen Haushalten gemacht? Können die emaillierten Bleche und die verchromten Halterungen und Roste im Backofen verbleiben oder sollte man sie wirklich separat behandeln?
Abends entscheidet sie sich für das Family-Putengyros (insgesamt 10 Points). Dafür mariniert sie das geschnetzelte Putenfleisch in Gyrosgewürz und Öl, gart in der Zwischenzeit den Reis, und schneidet eine kleine Zwiebel, eine Paprika und Zucchini in feine Streifen. Sie brät das Fleisch und das Gemüse an und bereitet einen Dip aus Magermilchjoghurt, Minze, Knoblauch und Zitronensaft zu. Das Putengyros serviert sie mit Reis und Dip. Als Nachtisch oder zwischendurch gönnt sie sich ein Soja-Himbeer-Sorbet (2 SmartPoint).
Gemacht hat das Foto die polnische TV-Moderatorin Kinga Rusin. Und die hat sie im ersten Moment tatsächlich nicht erkannt. Sie habe mit ihr erst fröhlich geplaudert und erst gemerkt, mit wem sie sich da gerade unterhielt, als Adele ihren Namen genannt hat. Rusin postete das Bild auf ihrem Instagram-Account und schrieb dazu: „Ehrlich gesagt habe ich sie nicht erkannt, weil sie jetzt dünn wie ein Komma ist“. Inzwischen hat die Polin das Bild wieder von ihrem Instagram-Account gelöscht. Auf Twitter ist es allerdings noch zu finden.

Besonders gefährlich ist auch der Wassertag: Nur Wasser zu trinken, und das den ganzen Tag lang, kann zu diversen Nebenwirkungen führen und ist auch nicht unbedingt gesund. So können Probleme wie Konzentrationsschwierigkeiten, Übelkeit, Schwindel und Kopfschmerzen auftreten. Ganz zu schweigen davon, dass die Gefahr von Heißhungerattacken nur so heraufbeschworen wird!

Eine empfehlenswerte Diät mit sehr guten Erfolgsaussichten gibt es: Sie ist einfach, lecker und gesund, da sie auf einer dauerhaften Ernährungsumstellung für eine langsame Gewichtsreduktion basiert. Thermomix® macht dir das Abnehmen dabei richtig schmackhaft – mit den vielseitigen Rezeptideen auf Cookidoo®, beim mühelosen Kochen und vor allem beim ausgewogenen Genuss.
×